Luigi: SILK WAY RALLYE – nicht für gecrashte Persönlichkeiten   3 comments

Foto-81

Gechrashte Persönlichkeit, hier nach dem Ausscheiden in Russland 2012

Ich habe es mir nicht eingestanden, aber ich stand unter Schock. Unfälle hatte ich schon des öfteren. Da heißt es, schütteln aufstehen und weiterfahren oder eben nicht. In der Regel weißt Du aber schon vorm Knall, warum es gleich knallen wird. Und auf Spezialisten, die sagen: „Wenn Du nicht weggegangen wärst vor der Kurve, wäre ich Dir reingeballert, egal ob du vorn warst oder nicht.“, bist du ja eh vorbereitet. Da kann man klüger sein und nachgeben.

Aber wenn Dir auf einer engen Motocrossstrecke mitten im Rennen ein Bergefahrzeug entgegenkommt, dann knallt das nicht nur in den SIEGfried rein, sondern auch in Dein Rennfahrer-Urvertrauen, welches da sagte: „Es kommt keiner entgegen. Das ist ja ein Rennen.“ Und danach immer wieder die Bilder im Kopf: Gerade – Kuppe – Flug – Landung – Aufprall. Unser SIEGfried ist mittlerweile wieder auferstanden und dank Volker und Matze, sogar noch besser als je zuvor. Mit SIEGfried kam auch meine Freude am Racen wieder. Mit Icey sitzen wir wieder im Auto und suchen unsere Routine – links Drift – rechts Drift – Sprung – Landung – weiter. Diese kommt langsam wieder zurück.

Foto-11

Entchrashte Persönlichkeit, hier vor der nächsten SILK WAY RALLYE

Aber irgendetwas merkwürdiges fährt mit. Es ist Wehmut. Wehmut, weil unser gesamtes SILK WAY Budget (über 15T€) in die Reparatur geflossen sind. Wir fanden niemanden, der uns so kurzfristig nach Russland sponsort und unsere eigenen Restmittel haben nicht gereicht. Diesmal scheiden wir nicht IN Russland wegen eines in Deutschland reingebastelten Schadens aus. Diesmal können wir nicht hinfahren, weil wir VOR Russland einen Schaden in Deutschland reingebastelt bekamen. Das ist bitter, zum zweiten Mal unschuldig jeder Chance beraubt…… In wenigen Tagen werden unsere Mitstreiter wieder über die Rampe am Kremel rollen. Ich würde am liebsten mit Icey und dem Team hinfliegen, so habe ich Sehnsucht nach Russland, den Menschen, der Rallye, aber vor allem weil wir uns beweisen wollen, dass unsere TOP 20 Position nach Kontrollpunkt 1 an Tag 1 kein Zufall war ….. nur noch 12 Monate und 2 Wochen …. dann kommt zum Glück die nächste SILK WAY.

Advertisements

Veröffentlicht 19. Juni 2013 von Luigi in Luigis Offroad Circus

3 Antworten zu “Luigi: SILK WAY RALLYE – nicht für gecrashte Persönlichkeiten

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Ähem…?!? Irgendendwie bekomme ich hier in letzter Zeit viel zu wenig mehr mit :O( Unabhängig davon, aber ein toller Artikel! Ich weiß, dass Du wirklich gut fahren kannst. ich hoffe, dass auch Du Dich daran erinnerst und das entgegenkommende Auto ganz schnell wieder vergisst/verdrängst… Du kannst sicher nichts dafür und es entspricht nicht der Regel – kommt also sicher auch kein weiteres Mal vor…
    GlG Nicky

  2. Da kann ich nur sagen, sehr schade für euch! wie so tritt den die Versicherung nicht für diesen Schaden ein? oder ist man nicht bei einer Veranstaltung so bald man das Nenngeld bezahlt hat versichert? aber leider ist immer das Problem die Versicherung ! wenn es ums Geld geht,
    wollen sie nicht zahlen.
    Last den Kopf nicht hängen, es ist im nächsten Jahr bestimmt besser für euch .
    LG Horst
    aus Norway

    Horst Böttcher
  3. Es ist schon so wie du sagst, ihr werdet es immer wieder Inangriff nehemen dieses Abenteuer bist ihr es geschaft habt. Auch daraus lernt man. Wenn du kans oben gewesen bist werdet ihr neue Herausforderungen suchen, also weiter machen es wierd irgent wann so weit sein Geduld und nach jedem Rennen weiter verbessern das Fahrzeug.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s