Icey: Siegfried-blaue Flecken   1 comment

Siegfried kaputtMit Tempo 130 hat unser Weltcup-Erlebnis geendet. Abrupt im ungarischen Wassergraben. Kopfüber bis über die Nase im Wasserloch zu stecken, verdreht die Sicht und raubt die Atemluft. Da hängst Du plötzlich verdreht im Gurt, Luigi aus der Tür und ein Luftreservoir suchend schnalle ich mich ab und lande – platsch – komplett im Feuchten. „Du hast Unterwasser geplappert“, wird mir Luigi später sagen. Erstmal krabbele ich in Richtung Licht, bis Luigis Hand mich aus der feuchten Cockpit-Höhle zieht. Alles noch dran, nichts passiert. Cool…

Okay, laufen wir eben die letzten 1600 Meter quautschigen  Schrittes ins Ziel. Die Helme geschultert werden wir von verdutzten Ungarn mit Applaus empfangen, bevor wir erschöpft zusammensacken. Siegfried liegt noch im Graben. Der Held hat uns gerettet. Ist jetzt ein Cabrio, das Dach mit der deutschen Flagge und eine Tür haben wir dagelassen. Er sieht ein bisschen lädiert aus, als ihn ein Kran birgt – naja, wir auch.

Erst später wird klar: Wir waren im wahrsten Sinne mordsmäßig schnell. Sind bei der Etappe auf Platz acht gefahren – zu schnell. Muss man auch lernen. Skurrile Freude über die schnelle Fahrt mischt sich mit Traurigkeit über das zerschundene Auto. Klar, Siegfried wird repariert. Und so ein Überschlag gehört – mit Galgenhumor betrachtet – zum guten Ton eines Rennfahrers. Hinterher ist man immer schlauer. Meine Trophäen sind Siegfried-blaue Riesenflecken und unvergessliche Erlebnisse an meinen ersten Weltcup, bei dem Luigi mir irgendwie ein bisschen das Leben gerettet hat – und Siegfried uns beide…

Advertisements

Eine Antwort zu “Icey: Siegfried-blaue Flecken

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. schön be(ge)schrieben – Kompliment … 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s